Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nächtliche Kontrolle

Überwachungskameras auf Weihnachtstreff Nächtliche Kontrolle

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will für die Zukunft den Einsatz von Überwachungskameras erleichtern (Tageblatt berichtete). Ein Thema, das auch einen aktuellen Bezug zum Duderstädter Weihnachtstreff hat, auf dem in einem Eingangs- und im Bühnenbereich zwei Kameras installiert sind.

Voriger Artikel
Blumen für einen Bremer
Nächster Artikel
Fehlalarm führt zum Weinachtstreff
Quelle: r

Duderstadt. „Die Kameras dienen nur der nächtlichen Kontrolle“, sagt Anka-Maria Walther, Vorstandsassistentin des Treffpunkt Stadtmarketing, auch wenn sie zugibt, dass sie aus technischen Gründen durchliefen. Sie seien installiert worden, um einerseits abschreckende Wirkung zu haben, andererseits zur Unterstützung bei der Aufklärung von eventuellem Vandalismus. „Die Aufnahmen werden nirgends veröffentlicht“, entgegnet sie ihr zugetragenen Befürchtungen. Anmelden müssten die Veranstalter die Kameras nicht. „Wir müssen nur darauf hinweisen“, so Walther. Das geschehe mit Aufklebern. Den Aussagen, dass die Aufkleber erst nachträglich angebracht wurden, widerspricht sie: „Die hingen von Anfang an.“ Am Freitagabend sei ihr aber aufgefallen, dass der Hinweis an der Bühne nicht mehr an seiner Stelle klebte. „Den habe ich bereits in Auftrag gegeben“, sagte die Treffpunktsprecherin im Anschluss an die tägliche Verlosungsaktion. „Da wird noch am Abend wieder einer angebracht.“

Ein Mann, der der täglichen Überwachung ausgesetzt ist, ist Ernst Tietzmann, der auf dem Weihnachtstreff den Toilettenwagen betreut. „Mir ist das egal“, erklärt der 69-Jährige. Schließlich hingen zum Beispiel auch in Banken und auf Bahnhöfen Kameras.

Eine andere Meinung ­äußert einer der Standbetreiber: „Wir haben im Vorfeld in den Sitzungen mit dem Treffpunkt über viele Dinge gesprochen, aber die Kameras sind nie thematisiert worden.“ Das Thema habe erst nach der Beschwerde einer Besucherin die Runde gemacht. Deshalb hätte er sich vor allem mehr Aufklärung im Vorfeld gewünscht, habe aber keine Einwände gegen den Sicherheitsgedanken.rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt