Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
117 Schweinegrippe-Fälle im Landkreis Göttingen

Bisher keine Ausfälle 117 Schweinegrippe-Fälle im Landkreis Göttingen

Bis Donnerstag, 5. November, hat das Göttinger Gesundheitsamt 117 Schweinegrippe-Fälle registriert – 89 davon im Raum Göttingen, 15 in Münden und 13 in Duderstadt.

In einigen Schulen seien ein bis zwei Fälle bekannt. Die Eltern der betroffenen Klassen würden informiert. Da zurzeit generell viele Kinder krank gemeldet sind, vermuten Schulleiter weitere, nicht gemeldete Fälle. Das hat eine Befragung des Tageblattes ergeben. Bisher wurden keine gesunden Schüler nach Hause geschickt oder gar Schulen geschlossen. Vom Unterricht ausgeschlossen werden gemäß Arbeitsschutzgesetz schwangere Lehrerinnen, wenn ein Schweinegrippefall auftritt und sie nicht geimpft sind.

Von Ulrich Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
"Lebhafte Nachfrage"

665 Mitarbeiter und Studenten der Universitätsmedizin Göttingen haben sich am Donnerstag, 5. November, gegen Schweinegrippe impfen lassen. Die Impfaktion wurde vom betriebsärztlichen Dienst in der Osthalle des Klinikums durchgeführt.

mehr
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt