Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
15000 Euro Schaden: Auto eines Göttingers gerammt

Vorfahrtszeichen übersehen 15000 Euro Schaden: Auto eines Göttingers gerammt

Ein Zusammenprall zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Teichstraße/Graf-Otto-Straße hat am Dienstag zu rund 15000 Euro Sachschaden geführt. Ein 57-jähriger Fahrer aus Göttingen erlitt leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Blitzgerät an Dreieck Drammetal geplant
Nächster Artikel
Unfallflucht auf Supermarktparkplatz in Groß Schneen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Kurz nach 17 Uhr hatte der 43-jährige Fahrer eines Kleinwagens die Teichstraße in Richtung Eichstätte befahren und beim Überqueren der Graf-Otto-Straße nach eigenen Angaben das Vorfahrtszeichen übersehen, woraufhin er ohne anzuhalten weiterfuhr und in das Auto des 57-Jährigen prallte. Dieser war in Richtung Göttinger Straße unterwegs und hatte durch ein Brems- und Ausweichmanöver noch versucht, den Unfall zu verhindern.

Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt