Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
18 Hortensien in Oberode beschädigt

Hann. Münden 18 Hortensien in Oberode beschädigt

Ein skurriler Blumenklau beschäftigt derzeit die Ermittler der Polizei Hann. Münden. Im Ortsteil Oberode haben Unbekannte in der Zeit zwischen Dienstag, 24. November, und Dienstag, 1. Dezember, in
sechs privaten Gärten insgesamt 18 angepflanzte Hortensiensträucher beschädigt.

Ersten Ermittlungen zufolge schnitten die Diebe die Triebe der Pflanzen ab und nahmen sie mit. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Offenbar hatten es die Täter gezielt auf Hortensien abgesehen, denn andere Pflanzen wurden nicht beschädigt.
Die Polizei Hann. Münden bittet Zeugen sich unter Telefon 05541/9510 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt