Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
19-Jähriger überfallen – Täter festgenommen

Raub 19-Jähriger überfallen – Täter festgenommen

Am Montag, 9. November gegen 23 Uhr wurde ein 19 Jahre alter Mann in der Bürgermeister-Heise-Straße in Nörten-Hardenberg überfallen und beraubt. Der Täter erlangte dabei einen Betrag in Höhe von mehreren hundert Euro Bargeld.

Der 19-Jährige verbrachte den Abend in einer Nörten-Hardenberger Spielhalle. Er hatte an den Geldautomaten eine Glückssträhne und gewann mehrere hundert Euro Bargeld. Auf dem Heimweg wurde er auf dem Fußweg zwischen der Burgstraße und der Bürgermeister-Heise-Straße von
einem unbekannten und mit einer Sturmhaube maskierten Täter überfallen. Der Täter sprang hinter einem Gebüsch hervor und hat dem 19-Jährigen dessen Umhängetasche entrissen. Hierbei schlug der Täter den 19-jährigen Nörten-Hardenberger einmal mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Burgstraße.
Im Rahmen der Fahndung konnte zwei Stunden nach der Tat ein 18-Jähriger Hardegser als Täter ermittelt und festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Hardegser Mittwochmittag, 11. November, wieder auf freien Fuß gesetzt. In seiner Vernehmung gestand der 18-Jährige die Tat ein, berichtet die Polizei.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt