Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
81-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

Northeim 81-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls

Eine 81-jährige Northeimerin ist heute Vormittag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein Unbekannter hatte in deren Wohnung in der Northeimer Wieterallee ein Portmonee mit rund 90 Euro Bargeld, EC-Karte und Personalausweis gestohlen. Von dem Täter fehlt seitem jede Spur.

Wie die Rentnerin gegenüber der Polizei angab, sei ihr der Unbekannte vermutlich aus einem Supermarkt in der Rückingsallee bis nach Hause gefolgt und durch die offen stehende Terrassentür bis in ihre Küche vorgedrungen, wo sie der Mann aufgefordert habe, ihm einen an der Supermarktkasse vermeintlich mitgenommen Chip wieder auszuhändigen.

Um daraufhin ihre Handtasche zu durchsuchen, hatte die Seniorin ihr Portmonee auf den Küchentisch gelegt. Dass dieses offenbar entwendet worden war, hatte das Opfer erst bemerkt, als der mutmaßliche Dieb wieder verschwunden war.
Beschreibung des Täters: Circa 30 bis 40 Jahre alt, circa 170 bis 180 Zentimeter groß und bekleidet mit einem blauen Anorak, einer dunklen Hose und dunkler Strickmütze.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt