Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
89 fahren illegal über den Egelsberg

Polizeikontrolle 89 fahren illegal über den Egelsberg

Autofahrer, die verbotswidrig über den gesperrten Egelsberg in der Weststadt fahren, und Radfahrer, die verkehrswidrig oder mit unsicherer Ausrüstung unterwegs sind, waren Ziel zweier Verkehrskontrollen der Polizei am Montag. 89 Kraftfahrer wurden am Egelsberg erwischt. 161 Radfahrer wurde kontrolliert.

Voriger Artikel
Gemeinsam Spaß an Literatur, Musik und Tanz
Nächster Artikel
Von Hokuspokus und dem armen Sündenbock

Symbolbild

Quelle: dpa

Göttingen . Kontrolliert wurde am Egelsberg von 14.30 bis 19 Uhr. In dieser Zeit fuhren 89 Auto- oder Motorradfahrer durch das für den Durchgangsverkehr gesperrte Wohngebiet.

Von 161 kontrollierten Radlern wurden 51 mit Verwarnungen oder Bußgeldern belegt. Bei der Fahrradkontrolle in der Innenstadt wurden zwölf Radfahrer erwischt, die bei roter Ampel die Kreuzung passierten. Weitere 39 Radfahrer waren verbotswidrig in verkehrter Fahrtrichtung in einer Einbahnstraße unterwegs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Parkgebühr
Parkplatznot: Tagsüber ist es im Umfeld der großen Betriebe (Hintergrund) manchmal eng.

Dabei meinte es die Stadtverwaltung doch so gut: Freie Plätze für Anwohner, weniger herumfahrende fremde Autos auf der Suche nach einem Parkplatz, und ganz nebenbei ein paar Euro für die Stadtkasse. Jetzt spielen ausgerechnet die Anwohner nicht mit. Protest auf ihrer Seite, lange Gesichter bei den Vertretern der Stadt, gereizte Stimmung im Ratssaal.

mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt