Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
90 Einsatzkräfte suchen nach vermisstem Senior

Rentner türmt nach Göttingen 90 Einsatzkräfte suchen nach vermisstem Senior

90 Einsatzkräfte und ein Polizeihubschrauber sind am Sonnabend in Moringen und Umgebung im Einsatz gewesen, um den vermissten Bewohner eines Seniorenheims zu suchen. Wie die Polizei mitteilte, fiel der Ausreißer schließlich einem Passanten in Göttingen auf, der ihn zurückbrachte.

Voriger Artikel
Informationen und Adressen zum Thema Älterwerden
Nächster Artikel
Vortrag und Jazzkonzert


Quelle: dpa

Moringen/Göttingen. Der 69-Jährige war der Polizei am späten Nachmittag als vermisst gemeldet worden. Er hatte das Seniorenheim in Moringen einige Stunden zuvor verlassen und war bis zum Abendessen nicht wieder aufgetaucht. Als die Beamten den Rentner in und in der Nähe des Heims nicht finden konnten, zogen sie laut Polizei weitere Einsatzkräfte hinzu. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren Northeim, Moringen, Nienhagen, Fredelsloh, Oldenrode, Lutterbeck sowie des Rettungsdienstes DRK und der Johanniter Unfallhilfe weitete die Polizei die Suche auf das Stadtgebiet Moringen und die umliegenden Gebiete aus. Am Abend kamen außerdem ein Polizeihubschrauber und Rettungshunde zum Einsatz.

Die umfangreiche Suche blieb erfolglos. Der Senior tauchte schließlich durch einen hilfsbereiten Passanten wieder auf. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Ausreißer den Bus nach Göttingen genommen und war dem Mann dort durch seinen leicht verwirrten Zustand aufgefallen. Er nahm sich ihm an und brachte ihn mit seinem Auto nach Moringen, wo er ihn an die Rettungskräfte übergab. Nach kurzer medizinischer Untersuchung konnte der Rentner schließlich wohlauf in die Senioreneinrichtung zurückgebracht werden.

Von vsz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt