Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
A 7: Vollsperrung nach Unfällen

Höhe Drammetal A 7: Vollsperrung nach Unfällen

Mehrere Verkehrsunfälle haben am späten Mittwochnachmittag auf der Autobahn 7 zwischen Drammetal und Göttingen der Autobahnpolizei Hilfseinsätze beschert. Die Fahrspuren in Richtung Norden waren wegen der Aufräumarbeiten teils vollgesperrt, teils konnte der Fahrzeugverkehr einspurig vorbeifahren.

Voriger Artikel
Kreistag beschließt Fusion zwischen Göttingen und Osterode
Nächster Artikel
Göttinger genießen Sonne und Wärme

Auf der A7 Richtung Norden: Die Fahrspur musste für Stunden voll gesperrt werden.

Quelle: Pritzkow

Göttingen. Auch Freiwillige Feuerwehren waren auf der Autobahn im Einsatz, so etwa die Ortswehren Niedernjesa und Friedland, als ein Wagen zwischen dem Autobahnkreuz Drammetal und der Raststätte an der Mittelleitplanke gelandet war. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde bei den Unfällen ein Verkehrsteilnehmer leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt