Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
ASC-Basketballer feiern in Göttingen

ASC-Party ASC-Basketballer feiern in Göttingen

Wie in alten Zeiten: Spieler, Trainer, Wegbegleiter und Fans der ASC-Meistermannschaft haben sich am Freitagabend in Göttingen getroffen, um noch einmal die gemeinsame sportliche Vergangenheit zu feiern.

Voriger Artikel
50 Jahre lernen
Nächster Artikel
Reifendruck für einen Euro

Der Trainer und seine Jungs: Terry Schofield (2.v.l.) und einige seiner früheren Spieler feiern ein Wiedersehen nach 32 Jahren.

Quelle: Peter Heller

Göttingen. Organisator Ulli Frank trug ein weißes T-Shirt, das sich im Laufe des Abends immer weiter mit Unterschriften seiner ehemaligen Mannschaftskameraden füllen sollte. Und er trug, wie die meisten Besucher des „ADe“ an diesem Abend ein breites Grinsen im Gesicht. Für viele war es ein Wiedersehen nach mehreren Jahren, wenn nicht Jahrzehnten. Und auch wenn das Wiedererkennen mal einige Sekunden dauerte, die Begrüßung war überall gleichermaßen herzlich.

So wurde zunächst jeder Spieler lautstark begrüßt, bevor es zum kollektiven Schulterklopfen und Umarmungen überging. Jörg Weitemeier übernahm die Rolle des Einpeitschers, bevor der Mannschaftschor einstimmte. „Deutscher Meister“, war dabei die Textzeile, die am häufigsten zu hören war.

d3101690-b5c2-11e7-b2bc-1ed82c2171d1

32 Jahre nach ihrem letzten Titel feiern die legendären Basketballer des ASC Göttingen eine große Party.

Zur Bildergalerie

Zwei Mal wurde es besonders laut an diesem Abend in der Prinzenstraße. Einmal, als sich Trainer Terry Schofield unter seine ehemaligen Schützlinge mischte. Ein weiteres Mal, als der ehemalige Kapitän Wilbert Olinde die Gruppe erreichte. Mit leichter Verspätung direkt aus Hamburg und einem Kamerateam im Schlepptau, das den Buch-Autor Olinde aktuell begleitet. Als Spieler „Willy“ war er allerdings an diesem Abend deutlich mehr gefragt.

Das Treffen der Ehemaligen wird nach einer vermutlich langen Freitagnacht am Sonnabend mit einer Führung durch das neue Basketball-Trainingszentrum und einem Besuch des Spiels der BG Göttingen gegen Science City Jena fortgesetzt.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Sicherheitswochen: Struckmeier System Büro
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt