Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Ab Montag werden in Göttingen Tannenbäume gesammelt

Sammelstellen in Stadt und Landkreis Ab Montag werden in Göttingen Tannenbäume gesammelt

Nachdem am Wochenende Feuerwehr, Pfadfinder und andere Initiativen begonnen haben, die ausgedienten Weihnachtsbäume in der Region einzusammeln, startet am Montag die Abholung durch den Landkreis Göttingen und die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB).

Voriger Artikel
Junge Union in Göttingen will JuzI-Förderung kappen
Nächster Artikel
Schatten, Puppen, Masken und Gongs

Pfadfinder sammeln traditionell die Tannenbäume in der Duderstädter Innenstadt ein, Anwohner können die Aufräumarbeiten mit einer kleinen Spende belohnen.

Quelle: Arne Bänsch

Göttingen. Rund 100 Sammelstellen haben die Göttinger Entsorgungsbetriebe im Stadtgebiet eingerichtet, von denen aus die Bäume aus ihre letzte Reise antreten. Sie alle werden ab Mon­tag, 15. Januar, einmal abgefahren. Mitgenommen werden die nackten Bäume – Kugeln, Lichter und Lametta mögen im Wohnzimmer schön aussehen, haben aber im Kompost nichts verloren. Auch der Landkreis Göttingen beginnt mit der Baumabfuhr.

„Für die getrennte Erfassung der Weihnachtsbäume muss der Weih­nachtsbaumschmuck voll­ständig entfernt sein. Nur so ist eine Verarbeitung zu hochwertigem Kompost möglich“, heißt es in einer Mitteilung der GEB. „Im vergangenen Jahr haben wir knapp 80 Tonnen Weihnachtsbäume in Göttingen eingesammelt. Da kommt schon Einiges zusammen“, berichtete Maja Heindorf von den GEB. Abgeschmückte Tannenzweige und Naturgestecke seien über die Biotonnen zu entsorgen beziehungsweise über den eigenen Kompost zu verwerten, lautet ein weiterer Hinweis des Eigenbetriebs der Stadt Göttingen. Weitere Informationen sind hier und unter der GEB-Servicenummer 0551 / 400 5 400 erhältlich.

Auch der Landkreis Göttingen sorgt dafür, dass das Weihnachtsgrün entsorgt werden kann. Eine Zusammenstellung aller Termine und Sammelstellen gibt es hier. Dort können auch Bewohner der Orte ihre Tannenbäume ablegen, in denen in den vergangenen Tagen schon Pfadfinder oder Feuerwehrleute unterwegs gewesen sind.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt