Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Alarm durch Wasserdampf

Feuerwehreinsatz Alarm durch Wasserdampf

Feuerwehr-Alarm in der Dransfelder Straße: Weil eine Rauchentwicklung aus einem Haus mit Bäckerei gemeldet worden war, rückten die Einsatzkräfte am Sonnabend gegen 12 Uhr aus. Am Einsatzort konnte jedoch bald Entwarnung gegeben werden.

Voriger Artikel
Zeuge verhindert Promillefahrt
Nächster Artikel
Zwei Verletzte nach Kollision
Quelle: dpa (Symbolbild)

Groß Ellershausen. Die Feuerwehr konnte mit Wärmebildkameras keine Glutnester ausfindig machen. Auch ein Drehleiter-Einsatz brachte keinen beunruhigenden Befund. Der vermeintliche Rauch ist vermutlich nur Wasserdampf gewesen. Zum Einsatzzeitpunkt am Mittag schien die Sonne genau auf die Fachwerkfassade des Hauses.

Auf der vielbefahrenen Dransfelder Straße, der B 3 nach Dransfeld, kam  es zu kurzfristigen Behinderungen für den Verkehr, da die Feuerwehr für ihre Arbeiten eine Spur sperren musste. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Groß Ellershausen, die Berufsfeuerwehr und die Feuerwache am Klinikum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt