Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Apartment ausgebrannt: Feuer in der Groner Landstraße 9

Völlig zerstört Apartment ausgebrannt: Feuer in der Groner Landstraße 9

Bei einem Feuer in der Groner Landstraße 9 am frühen Montagabend brannte ein Apartment im neunten Obergeschoss vollständig aus.

Voriger Artikel
Frauenzentrum im Durchgangslager Friedland eröffnet
Nächster Artikel
Göttinger Schüler bauen und programmieren Roboter

Wieder im Brennpunkt: Apartmentanlage Groner Landstraße.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Alarmmeldungen gingen gleich mehrere ein: Polizeibeamte der Leitstelle sahen das Feuer von ihrer Dienststelle aus, Autofahrer sahen es von der Otto-Frey-Brücke aus qualmen, und ein Berufsfeuerwehrmann auf dem Weg in die Stadt entdeckte die aus dem Fenster im neunten Obergeschoss schlagenden Flammen ebenfalls, so dass er sofort ins Haus stürmte und alle Nachbarn vor dem Feuer in ihrem Geschoss rettete.

Als dann die Berufswehr kurz vor 18 Uhr in der Groner Landstraße 9 a ankam, stand das Apartment im Vollbrand. Es konnte schnell gelöscht werden, das Inventar wurde aber völlig zerstört. Etliche tausend Euro beträgt der Schaden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bisher noch unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt