Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Arbeitslosenquote sinkt im September

Herbstbelebung Arbeitslosenquote sinkt im September

Die Arbeitslosigkeit ist im September in Südniedersachsen wieder leicht gesunken. Damit machte sich nach zwei Monaten, in denen die Zahl der Arbeitslosen leicht angestiegen war, die Herbstbelebung bemerkbar.

Voriger Artikel
Aufsichtsrat soll 40.000 Euro zahlen
Nächster Artikel
Jobcenter-Mitarbeiter beschimpft und bedroht

Göttingen. Im September sank die Zahl der Arbeitslosen gegenüber August um 836 auf 14 852. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren nach Angaben der Agentur für Arbeit Göttingen 702 Menschen beziehungsweise 4,5 Prozent weniger arbeitslos. Die Arbeitslosenquote sank auf 6,6 Prozent. Besonders deutlich fiel mit 23,5 Prozent der Rückgang der Jugendarbeitslosigkeit nach den Sommerferien aus. Im September waren 1540 Jugendliche arbeitslos, 472 weniger als im August.

Erfreulich ist aus Agentursicht die Entwicklung auf dem Stellenmarkt. Die Zahl der neu gemeldeten Stellen übertraf sowohl den August- als auch den Vorjahreswert. Insgesamt meldeten Betriebe und Verwaltung der Agentur im September 1309 Stellen, 879 davon sozialversicherungspflichtig.

2509 offene Arbeitsplätze waren zu besetzen, 1986 davon sozialversiche-rungspflichtig. Insbesondere im Bereich der Personaldienstleister war eine starke Nachfrage zu verzeichnen. Quer durch alle Branchen zieht sich der Bedarf an Fachkräften, insbesondere aus Gesundheits-, Metall- und Elektroberufen, aus der Lebensmittelverarbeitung sowie aus dem Verkehrs- und Logistiksektor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Drei Landkreise

Die Agentur für Arbeit Göttingen ist ab Oktober auch für die Harzgemeinden Zorge, Wieda und Walkenried sowie Bad Gandersheim und Kreiensen zuständig. Die Landkreise Göttingen, Northeim und Osterode gehören damit vollständig zum Göttinger Agenturbezirk.

mehr
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt