Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auf Probe: Alle Amtsleiter im Rat

Gemeinderat Auf Probe: Alle Amtsleiter im Rat

Neue und doch bekannte Gesichter im Rat des Fleckens Nörten-Hardenberg: Zum ersten Mal waren in der jüngsten Sitzung alle Amtsleiter aus dem Rathaus zugegen.

Gemeindebürgermeister Frank Priebe erklärte: Weil er bei einer Sitzung eine Frage nicht beantworten konnte, sollen die Amtsleiter nun auf Probe dabei sein, um gegebenenfalls Auskunft geben zu können. Bewährt sich die neue Regelung nicht, dürfen sie wieder zu Hause bleiben.

Eine Schulbezirkssatzung hat der Rat des Fleckens Nörten-Hardenberg für die Schulen im Fleckengebiet erlassen. Danach gehören die Ortschaften Bishausen, Elvese, Lütgenrode, Nörten-Hardenberg, Parensen und Sudershausen zum Schulbezirk der Johann-Wolf-Schule in Nörten. Der Bezirk für die Grebenbergschule in Angerstein umfasst Angerstein und Wolbrechtshausen. Bisher sei die Festlegung der Schulbezirke lediglich durch Allgemeinverfügung bestimmt worden, erläuterte Priebe. Nach Änderung des Schulgesetzes sei dies nicht mehr zulässig. Generell stellten Ratsmitglieder in Frage, ob eine solche Satzung noch zeitgemäß sei. Thorsten Jurdzinski wird Ortsbrandmeister, Holger Hengst stellvertretender Ortsbrandmeister für Lütgenrode. Einstimmig hat der Rat des Fleckens Nörten-Hardenberg ihre Ernennung beschlossen. Ebenfalls einstimmig bei einer Enthaltung hat der Rat Jürgen Kopka (SPD) aus dem Ortsrat Nörten-Hardenberg als Ersatzvertreter für den Kindergartenbeirat der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde benannt. Die bisherige Ersatzvertreterin Gudrun Ludolph (SPD), hatte ihr Ortsratsmandat niedergelegt.

enz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt