Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auf regennasser Fahrbahn über alle Fahrspuren geschleudert

Unfall auf der Autobahn 7 Auf regennasser Fahrbahn über alle Fahrspuren geschleudert

Gluck im Unglück hatte ein 55-jähriger Mercedesfahrer aus Wahrendorf am Dienstagmorgen, 14. September. Er war auf der Autobahn 7 bei Mollenfelde unterwegs, als er vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Hierbei handelt es sich um eine Mitteilung der Polizei: Der Mann war ins Schleudern geraten und zunächst in die Mittelleitplanke geprallt. Von dort schleuderte er über alle drei Fahrspuren in die rechte Schutzplanke und zurück auf die zweite Fahrspur, wo der Wagen zum Stehen kam. Ein nachfolgender Lastzug konnte rechtzeitig bremsen.

Der Mercedesfahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt