Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Auto rammt Parkbank in Northeim

Polizei Auto rammt Parkbank in Northeim

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag um 1.19 Uhr hat ein Autofahrer an der Einmündung Einbecker Landstraße/Schumannstraße in Northeim auf dem Gehweg frontal eine Parkbank gerammt.

Voriger Artikel
Motorroller in Northeim gestohlen
Nächster Artikel
160 Gäste beim fünften Bürgerfrühstück in Hann. Münden
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Eine Anwohnerin beobachtete von ihrem Balkon, wie der Fahrer einige Versuche unternahm, seinen in die Sitzbank verkeilten Wagen zu lösen, teilt die Northeimer Polizei weiter mit. Als ihm das schließlich gelungen war, flüchtete der Mann über die Einbecker Landstraße in Richtung Autohof.

 

Das Unfallauto, ein dunkler Audi, muss im Frontbereich stark beschädigt sein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern unter Telefon 05551/7005-0 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt