Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Autobahndreieck Drammetal: Eine Abfahrt am Freitag gesperrt

Umleitung über Göttingen-Nord Autobahndreieck Drammetal: Eine Abfahrt am Freitag gesperrt

Das Autobahndreieck Drammetal wird am Freitag, 8. Dezember, zeitweise gesperrt für den Verkehr aus Kassel. In der Zeit von 8 bis voraussichtlich 11 Uhr werden Schutzplanken ersetzt. Die Umleitung führt über die A 7-Abfahrt Göttingen-Nord zurück zum Dreieck Drammetal, um die Abfahrt zur A 38 zu erreichen.

Voriger Artikel
Lichterkette am Himmel über Göttingen
Nächster Artikel
Innovation in Politics: Göttingens Landrat geht leer aus

Die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Dreieck Drammetal.

Quelle: Harald Wenzel

Göttingen. Schutzplanken werden am Freitag, 8. Dezember, im Autobahndreieck Drammetal ersetzt. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim wird die Autobahn 7-Abfahrt aus Richtung Kassel auf die Autobahn 38 in Richtung Halle in der Zeit von 8 bis etwa 11 Uhr sperren. Sie rechnet mit Verkehrsbehinderungen und empfiehlt, Verkehrsteilnehmern mit Fahrtziel A 38 auf der A 7 Richtung Hannover bis zur Anschlussstelle Göttingen-Nord zu fahren, dort ab und in Fahrtrichtung Kassel wieder auffahren. Danach kann im Autobahndreieck Drammetal auf die A 38 in Richtung Halle abgefahren werden. Wegen Staugefahr soll die Anschlussstelle Göttingen vom Umleitungsverkehr nicht genutzt werden.

Von Angela Brünjes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt