Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer pustet 2,67 Promille

Verkehrskontrolle Autofahrer pustet 2,67 Promille

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben Beamte der Polizei Friedland am Montagabend, 12. November, gegen 21.15 Uhr in der Gemeinde Gleichen einen 44 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zuvor hatten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes festgestellt.

Voriger Artikel
Autodiebe klauen roten Renault
Nächster Artikel
Notrufnummern können ausfallen

Mit 2,67 Promille hat die Polizei einen Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Gleichen erwischt. 

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Ein vor Ort bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab 2,67 Promille. Dem Opelfahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt