Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° stark bewölkt

Navigation:
Bei knackigem Frost: Erste Osterhasen

Geschäfte der Region Bei knackigem Frost: Erste Osterhasen

Dick und weiß liegt der Schnee, knackige Minusgrade bringen viele zum Bibbern. Da zeigt sich naseweis der Osterhase. Bei Aldi sind die ersten Schokohasen zu finden. Während bei manchen noch die letzten Weihnachtskekse warten, wird bei dem Discounter seit dieser Woche ein buntes Oster-Sortiment angeboten. Auch bei Lidl sind schon Ostereier gefunden worden.

Voriger Artikel
Wochenendkolumne von Ilse Stein
Nächster Artikel
Kasseler Kali-Konzern K+S: Salz-Pipeline durch Kreisgebiet?

Bevölkern schon die Discounter-Regale: Osterhasen, hier im Lidl in Rosdorf.

Quelle: Pförtner

Göttingen. „Meistens fängt Aldi an“, sagt Willi Klie als Vorsitzender vom Göttinger Einzelhandelsverband. „Ostern ist ja früh in diesem Jahr“, sagt er. So überrascht ihn die Osterhasen-Sichtung nicht. Nur „zum Frost passt es nicht“, räumt der Geschäftsmann ein. Ab Mitte nächsten Monats rechnet er damit, dass auch die Geschäfte in der Göttinger Innenstadt Osternaschereien anbieten werden.

Schneller ist der Real-Markt. Ab der Woche  vom 4. Februar an sollen dort Osterartikel im Regal stehen . Marzipanbrote von Weihnachten, die in manchem Geschäft noch bis vor kurzem ermäßigt zu haben waren, gibt es beim Real-Markt längst nicht mehr. Bis in die allerersten Januartage sollen sie dort verschwunden sein, heißt es.

Dass die Osterhasen quasi als Ablösung der Weihnachtsmänner antreten können, empfindet der Superintendent des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Göttingen, Friedrich Selter, als „furchtbare Banalisierung“. „Wenn ich als Pastor so etwas sehe, fasse ich mich an den Kopf“, bekennt er.

Nicht umsonst habe die evangelische Kirche die Initiative „Advent ist im Dezember“ ins Leben gerufen. Allerdings verstehe sie sich nicht als „Moralapostel der Nation“. Selter appelliert vielmehr an die Vernunft und die Ernsthaftigkeit der Menschen.

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gefahrenabwehr

Vorsicht Eiszapfen: In der Göttinger Innenstadt sind am Sonnabend einige Bereiche vor Geschäften vorsorglich abgesperrt worden. Grund: Gefahr durch herabfallende Eiszapfen.

mehr
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt