Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Brand in Gartenkolonie

Tauben vor Feuer gerettet Brand in Gartenkolonie

In der Gartenkolonie am Sülbendweg ist am Dienstagabend, 23. Oktober, ein Feuer ausgebrochen. Dabei waren Teile einer Holzgartenlaube abgebrannt. 

Voriger Artikel
Schützenplatz wochenlang gesperrt
Nächster Artikel
Neonazi fliegt raus

Symbolbild: Feuer.

Quelle: Beuermann

Northeim. Ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Taubenschlag konnte durch die Feuerwehr noch rechtzeitig verhindert werden, so dass die darin befindlichen Tiere unversehrt blieben, teilt die Polizei mit. Die Höhe des Schadens beläuft sich ersten Schätzungen nach auf rund 500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.
Ein Autofahrer hatte gegen 21Uhr das in Flammen stehende Gebäude bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Löscharbeiten der 31 Einsatzkräfte dauerten bis 22 Uhr an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt