Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Quietschbunter Kirmesumzug und mehr

Tipps für das Wochenende Quietschbunter Kirmesumzug und mehr

Bei einem Kreativmarkt in der Lokhalle können Besucher am Wochenende "Handgemachtes" abstauben. Außerdem bei den Wochenendtipps: Konzerte von Klassik bis Punk, die Kirmes in Harste und vieles mehr.

Voriger Artikel
Fest auf dem Wochenmarkt
Nächster Artikel
Rechts gegen Links = Großeinsatz

Die Kirmes in Harste (Archivbild)

Quelle: cro

Sonnabend

  • Die "Reformation" in der Musik des 19. Jahrhunderts ist Thema eines Vortrags mit musikalischer Begleitung. Am Sonnabend ab 18 Uhr spricht  Prof. Ulrich Konrad von der Universität Würzburg in der Johanniskirche in Göttingen darüber. Das Kattermäng-Quartett - Oliver Kipp, Katharina Troe, Barbara und Michael Schäfer - spielen dazu die Sinfonie Nr. 5 "Reformationssinfonie" von Felix Mendelssohn Bartholdy.
  • Die Komische Nacht startet um 19.30 Uhr. Acht Comedians treten nacheinander in acht verschiedenen Gastronomien in Göttingen und Rosdorf auf. Die Besucher suchen sich ihren Lieblingsort aus.
  • DJ Ringo ist am Sonnabend ab 22 Uhr zu Gast im Nörgelbuff, Groner Straße 23. Er ist Herr über die Musik bei der legendären Party Gypsy Juice mit Balkan Beats, Electro Swing, Ska, Reggae, Bhangra.
  • Im Jungen Theater, Hospitalstraße 6, steht um 20 Uhr die Vorstellung "Der größte Zwerg" auf dem Programm. Thema ist das Leben des großen Göttinger Denkers Georg Christoph Lichtenberg. Kartentelefon: 0551/495015.
  • Im Großen Haus des Deutschen Theaters Göttingen, Theaterplatz 11, wird die Produktion "Geächtet" gespielt. Im Mittelpunkt stehen dabei erfolgreiche Mittdreißiger, die angekommen sind in der New Yorker Mittelschicht. Sie werden eingeholt von ihren eigenen Vorurteilten und einem nie vermuteten Rassismus. Beginn ist um 19.45 Uhr. Kartentelefon: 0551/4969300.
  • Zur Begrüßung des Herbstes findet am Sonnabend, 7. Oktober, von 9 bis 13 Uhr das „Wochenmarktfest“ statt. Die Besucher erwarte ein vielfältiges Programm für Groß und Klein mit Live-Musik, kulinarischen Kostproben und Aktionen wie einem Luftballonweitflug-Wettbewerb, teilt die Göttinger Stadtverwaltung mit. Auch in diesem Jahr wird wieder eine Tombola angeboten, deren Erlös der Göttinger Tafel zugute kommen soll. Die Gewinne spenden die Marktbeschicker.
  • Zum vierten Mal wird es am Sonnabend, 7.Oktober, und Sonntag, 8. Oktober, einen "handgemacht"-Kreativmarkt in der Göttinger Lokhalle geben. Rund 150 Designer, Künstler und Kunsthandwerker sind nach Veranstalterangaben dabei. Sie werden ihre Werke am Sonnabend von 11 bis 18 und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr zum Verkauf anbieten. Der Eintritt zum Kreativmarkt beträgt fünf Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt.
  • Der Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt sorgt am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8. Oktober, für viel Betrieb in der Duderstädter Innenstadt. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen zahlreiche Angebote rund um das Kernobst. Sonnabend ist der Markt von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Geschäfte der Innenstadt öffnen Sonnabend von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
  • Für einen Kurzauftritt ist der  Popschlagersänger „NIC“ am Sonnabend, 7. Oktober, im "Kauf Park" in Göttingen zu Gast. Um 15 Uhr wird er zunächst einige seiner Lieder singen. Anschließend haben die Fans die Möglichkeit, ein Autogramm von ihm zu bekommen.
  • Einen Workshop für Kinder "Malen mit Schwamm und Spachtel" im Kulturherbst Duderstadt, dem lokalen Rahmenprogramm zum Festival "Denkmal!Kunst - Kunstdenkmal!", bietet Hannelore Mitschke ten Bokkel am Sonnabend, 7. Oktober, von 14 bis 17 Uhr in der Künstlerkolonie West an der Westertorstraße 30 an. Von 15 bis 17 Uhr gibt es einen Workshop für Erwachsene mit Marion Berger zum Thema "Lebendiges Aquarell".
  • Die Veilchen haben einen der Titelfavoriten der noch jungen BBL-Saison zu Gast: Die BG Göttingen empfängt am Sonnabend um 16 Uhr in der Basketball-Bundesliga in der Sparkassen-Arena Göttingen den FC Bayern München.
  • Die Brochthäuser  feiern ihr 125-jähriges Kirchweihfest am Sonnabend, 7. Oktober, ab 16 Uhr mit Weihbischof Hans-Georg Koitz in der Kirche St. Georg in Brochthausen. Anschließend geht es ins Pfarrheim.
  • Immingerode feiert am Sonnabend, 7. Oktober, ab 19 Uhr im Sporthaus des TSV Oktoberfest .
  • Der für den Grimme-Preis nominierte Gitarrist, Komponist und Produzent Reentko Dirks gastiert am Sonnabend, 7. Oktober, ab 19.30 Uhr im Kulturherbst Duderstadt, dem lokalen Rahmenprogramm zum Festival "Denkmal!Kunst - Kunstdenkmal!". Er spielt im ehemaligen Ladenlokal an der Marktstraße 85.
  • Unter dem Titel „Schallschlachtung“ bietet das Festival Denkmal!Kunst Kunstdenkmal in Duderstadt am Sonnabend, den 7.10.2017 abends um 19:30 Uhr ein besonderes Event: Die Ausstellung von Hendrik Faure in der ehemaligen Fleischerei, Westertorstraße 27+29, wird ergänzt durch eine Performance.
  • Die Northeimer Nachwuchsband Mehrtuerer spielt im im Kulturherbst Duderstadt, dem lokalen Rahmenprogramm zum Festival "Denkmal!Kunst - Kunstdenkmal!", am Sonnabend, 7. Oktober, ab 20 Uhr im Fachwerksaal, Haus St. Georg, Kardinal-Kopp-Straße 31.

 

Sonntag

  • „Wandern mit andern“ – der Name ist Programm. Die gemeinsame Aktion des Kreissportbunds Göttingen und der Volksbank-Mitte lockt alljährlich zahlreiche Wandervögel nach draußen. Am Sonntag, 8. Oktober, veranstaltet der SV Gelb-Weiß Elliehausen die vorletzte Wanderaktion dieses Jahres. Mehr als 500 Aktive hätten sich in diesem Jahr im Schnitt an der Aktion beteiligt, sagt Werner Buss von der Wandergruppe des SV Gelb-Weiß Elliehausen. Außer dem Wandern sei die Förderung der kulturellen Identität ein zentrales Anliegen von „Wandern mit andern“, erklärt Buss. So werden am Vormittag des 8. Oktober die Kirchentüren St. Martini in Elliehausen Besuchern offen stehen. Während der Wanderung werde es zudem mehrere Gelegenheiten geben, sich über die Geschichte der Orte, an denen die Strecke vorbeiführt, zu informieren. Unter anderem soll an der zweiten Wander-Station im Börltal auch an die Historie dieses Bereichs im Zusammenhang mit dem Militärflughafen Göttingen erinnert werden. Buss weist darauf hin, dass die verlängerte Diedershäuser Straße nach Knutbühren an diesem Tag als zusätzliche Parkmöglichkeit zur Verfügung stehe. Diese werde zwischen 7 und 17 Uhr als Einbahnstraße in Richtung Knutbühren eingerichtet. Infos: www.gw-elliehausen.de/wandern
  • Der Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt sorgt am Sonnabend, 7., und Sonntag, 8. Oktober, für viel Betrieb in der Duderstädter Innenstadt. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen zahlreiche Angebote rund um das Kernobst. Sonnabend ist der Markt von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Geschäfte der Innenstadt öffnen Sonnabend von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr.
  • Interessierte können am Sonntag, 8. Oktober, den Nordturm der St.-Johanniskirche besteigen . Zudem bekommen Besucher den Dachboden mit 800-jährigem Eichenholz gezeigt, sowie die verschiedenen alten Glocken, die Mittelpunkt dieser Führung sind. Treffpunkt ist um 12 Uhr die Johanniskirche.
  • Das Göttinger Theaterfestival im Universitätsklinikum Göttingen von Menschen mit und ohne Behinderung geht in die Zweite Runde. Die Gruppen „Boing!“ und „Schmetterlingseffekt“ spielen am Sonntag, 8. Oktober, um 19.05 Uhr selbstverfasste Kurzstücke in der Osthalle.
  • Am Sonntag, 8. Oktober, findet um 16 Uhr in der Stadthalle Northeim die Abschlussveranstaltung zum DenkmalKunstKunstDenkmal-Festival (DKKD) statt. Mit dieser öffentlichen Veranstaltung, die zentral für alle fünf beteiligten Städte des Fachwerk-Fünf-Ecks in Northeim ausgerichtet wird, endet offiziell das neuntägige Kunstfest.
  • „Harste lebt“ richtet seit 2014 die Kirmes im Ort aus. Von Freitag, 6., bis Montag, 9. Oktober, plant der Verein in diesem Jahr die farbenfrohe Zeit. „In ,Harste lebt' haben sich alle Vereinsvorsitzenden der ortsansässigen Vereine zusammengeschlossen“, sagt die Vorsitzende Regina Dietrich. Den Auftakt der Kirmes bildet dieses Jahr der Lampionumzug für die Kinder, der um 19 Uhr am Thie startet.
  • Der Polizeichor Göttingen hat seinen Auftritt um 17 Uhr in der Göttinger Stadthalle, Albaniplatz 2. Mit dabei sind der Männergesangverein Seulingen sowie das Orchster "Ulffener Jungs". Das Repertoire umfasst einen weiten Bogen über Oper, Operette, Musicals, geistliche und moderne Chormusik, Volkslieder, Spiritual sowohl in Deutsch als auch in anderen Sprachen.
  • Jared Hart ist Kopf der Punkband The Scandals . Am Sonntag tritt er allerdings sol auf im Nörgelbuff, Groner Straße 23. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
  • Beim  7. Göttinger Theaterfestival von Menschen mit und ohne Behinderung treten am Sonntag ab 19.05 Uhr im Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Stgraße 40, zwei Gruppen mit eigenen auf. Boing! aus Holzminden zeigt "Die Schlümpfe und der Rechtsruck" und Schmetterlingseffekt aus Göttingen "Doch mit den Clowns kamen die Strähnen". Frech, gesellschaftskritisc­h und komisch.
  • Nächste Bewährungsprobe für die BG 74 Göttingen in der Damenbasketball-Bundesliga: Die Veilchen Ladies haben am Sonntag um 16 Uhr in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums den TSV 1880 Wasserburg und damit den Serienmeister der vergangenen Jahre zu Gast.
  • Spitzenspiel in der Fußball-Bezirksliga: Der Tabellendritte SG Bergdörfer empfängt am Sonntag um 15 Uhr den Zweiten 1. SC Göttingen 05 - sofern es nach den Regenfällen der vergangenen Tagen der Sportplatz in Langenhagen zulässt.
  • Saisonauftakt für den weiblichen Basketball-Nachwuchs Göttingens: In der WNBL, der Nachwuchsbasketball-Bundesliga, haben die  BG 74 Veilchen Girls am Sonntag um 12 Uhr in der Sporthalle des Felix-Klein-Gymnasiums Alba Berlin zu Gast.
  • Eine Tanzperformance im Ausdruckstanz "Das Gebet" zusammen mit den Tribal Roses ist am Sonntag, 8. Oktobrer, ab 11 Uhr in der IGS St.-Ursula-Schule zu sehen. Die Veranstaltung zählt zum Kulturherbst Duderstadt, dem lokalen Rahmenprogramm zum Festival "Denkmal!Kunst - Kunstdenkmal!".
  • Die Duderstädter Abschlussparty zum Festival "Denkmal!Kunst - Kunstdenkmal!" beginnt am Sonntag, 8. Oktober, um 19 Uhr im Kulturwerk im Gewerbepark Euzenberg.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt