Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Bahn erneuert Weichen am Göttinger Bahnhof

Staub, Lärm und laute Hupsignale Deutsche Bahn erneuert Weichen am Göttinger Bahnhof

Rund um den Göttinger Bahnhof müssen Anwohner, Passanten und reisende in den kommenden sieben Wochen mit Staub, Lärm und lauten Hupsignalen rechnen. Die Deutsche Bahn lässt an den Bahnhofsgleisen sieben Weichen erneuern.

Voriger Artikel
Polizei Northeim fahndet mit Phantombild nach Spielhallenräuber
Nächster Artikel
Dorfversammlung Güntersen lehnt neues Windrad-Gebiet ab
Quelle: Hinzmann (Symbolfoto)

Göttingen. Dafür würden „moderne lärmdämpfende Arbeitsgeräte“ eingesetzt, teilt das Unternehmen mit, dennoch ließen sich Geräusche und Staub nicht ganz vermeiden.

Zudem würden Arbeiter mit Signalhörnern vor nahenden Zügen gewarnt. Die Arbeiten beginnen nach Angaben des Bahnsprechers am Dienstag, 4. März, um 8 Uhr und werden voraussichtlich bis 22. April dauern. Der Zugverkehr werde nicht beeinträchtigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Einsturzgefährdet
Marode: die Grundstücks-Zufahrten an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Dransfeld.

Die erste Überfahrt musste bereits wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. In der Dransfelder Gerhart-Hauptmann-Straße haben Anwohner vor mehr als 50 Jahren Überfahrten über den Graben hinweg zu ihren Grundstücken gebaut. Nun hat ein von der Verwaltung beauftragter Statiker herausgefunden, dass die acht Bauwerke dringend saniert werden müssen.

mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt