Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
„Die Kioske sind das Hauptproblem“

"Prügelknabe von Göttingen" „Die Kioske sind das Hauptproblem“

„Ungerecht behandelt“ fühlt sich Carsten Erdel, Geschäftsführer des Gap. „Die Masse ist aufgebracht, und an allem ist das Gap Schuld“, beklagte er sich gestern gegenüber dem Tageblatt.

Er sei der „Prügelknabe von Göttingen“, das sei „sehr frustrierend“. Dabei seien die Kioske das eigentliche Hauptproblem. Weil seine Gäste dort billig Alkohol bekommen könnten, würden sie nachts überhaupt erst rausgehen.

Natürlich habe sich die Klientel im Vergleich zum Toxic (dem Vorgänger des Gap) geändert. Sie sei jetzt wesentlich jünger, zudem kämen nicht mehr 50 bis 100 Gäste am Abend, sondern eher 200 bis 250. Zudem lasse er auch Jugendliche ab 16 Jahren ein, aber um Mitternacht sei für die Schluss. Zwar biete er auf seiner Internetseite sogenannte Muttizettel zum Herunterladen an. Mit denen können Eltern eine volljährige Person mit der Aufsicht ihrer minderjährigen Kinder beauftragen. Davon werde aber kaum Gebrauch gemacht.
Überdies sei er „zu allem bereit“, um die Probleme zu lösen. So habe er bereits seit zwei Wochen einen Türsteher, der vor dem Gap für Ruhe sorge. Zudem habe er in einem Gespräch mit dem Ordnungsamt und anderen Gewerbetreibenden der Straße angeboten, nur noch Personen ab 18 Jahren einzulassen. Dort habe er auch vorgeschlagen, zusammen mit allen Gewerbetreibenden der Straße eine Security zu installieren, die am Wochenende auf der Nikolaistraße patrouilliert. „Dann wäre das Problem weg.“ Das sei aber vom Amt als „politisch nicht durchsetzbar“ zurückgewiesen worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vandalismus, Lärm und Beleidigungen

Vandalismus, Schlägereien, Beleidigungen: Seit einigen Wochen herrscht in der Nikolaistraße besonders an Wochenenden Ausnahmezustand. Vor allem junge Menschen sind es, die hier volltrunken bis in die Morgenstunden lärmen. Die Anwohner machten jetzt ihrem Ärger im Jugendhilfeausschuss Luft. Besonders der Club Gap, Nikolaistraße 9, steht in der Kritik.

  • Kommentare
mehr
Von Redakteur Andreas Fuhrmann

Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt