Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Drei Betrugsversuche an einem Tag gescheitert

Enkeltrick Drei Betrugsversuche an einem Tag gescheitert

Insgesamt drei Mal haben unbekannte Betrüger am vergangenen Freitag, 6. November, versucht, an die Ersparnisse älterer Damen aus Northeim und Imbshausen zu gelangen. In allen Fällen kam es zu keiner Geldübergabe.

Voriger Artikel
Gedenkstunde im Alten Rathaus
Nächster Artikel
Anlage zum Anbau von Hanf gefunden

"Rate mal wer hier ist?": Betrüger gaukeln äteren Menschen vor, dass Verwandte in finanzieller Notlage stecken.

"Rate mal wer hier ist?" so oder so ähnlich meldete sich der Betrüger telefonisch und verwickelte die beiden Northeimerinnen und die Imbshäuserin in ein Gespräch. In den ähnlich angelegten Geschichten wird durch den Täter immer wieder eine finanzielle Notlage eines Verwandten geschildert und um Hilfe in Form eines größeren Bargeldbetrages gebeten.
In den drei genannten Fällen hegten die betroffenen Frauen zu Recht Zweifel an den verwandtschaftlichen Verhältnissen des Anrufers und der vorgetäuschten Geschichte. Statt das Bargeld von ihrer Bank zu holen, taten sie das einzig Richtige und verständigten umgehend die Polizei.
Hinweise zu ähnlichen Anrufen nimmt die Northeimer Polizei unter der Telefonnummer 05551-70050 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt