Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Eckpunkte für Fusion von Göttingen und Osterode liegen vor

Verwaltungsentwurf Eckpunkte für Fusion von Göttingen und Osterode liegen vor

Eckdaten des Verwaltungsentwurfs für eine Fusion der Landkreise Göttingen und Osterode hat der Erste Osteroder Kreisrat Gero Geißlreiter (CDU) Freitag vorgestellt. Demnach hätten sich beide Verwaltungen unter anderem darauf geeinigt, „dass für bürgernahe Tätigkeiten dezentrale Strukturen dauerhaft vorzuhalten“ seien.

Voriger Artikel
Tempo-30-Vorstoß in Göttingen ausgebremst
Nächster Artikel
Hells Angels in Adelebsen: Proteste bleiben aus

Landkreisfusion Göttingen und Osterode: Pläne schreiten voran - jetzt ohne Northeim.

Quelle: Archiv/NE

Göttingen/Osterode . Unter anderem sollten in Osterode die Leitungen und zentralen Aufgaben folgender Organisationseinheiten angesiedelt werden: Finanzwesen, Kommunalaufsicht, Ordnungsamt und Rechnungsprüfungsamt. Es sei sichergestellt, „dass beide Kreishäuser nicht leer stehen“, erklärte Geißlreiter. Der künftige Landkreis werde den Namen Landkreis Göttingen tragen. Sitz der Kreisverwaltung sei Göttingen.

Zuvor aber gibt es noch einige Hürden zu überwinden. So muss der Osteroder Kreistag das Papier am Montag erst einmal verabschieden und sich für Verhandlungen über eine Fusion mit dem Landkreis Göttingen aussprechen. „Ich bin optimistisch, dass ein entsprechender Beschluss gefasst wird“, sagte Geißlreiter. Sollte die Fusion hingegen scheitern, sei dies ein riesiges Versagen der Politik. Der Landkreis Osterode wäre am Ende. Der Landkreis Northeim hatte kürzlich die Fusionsverhandlungen ausgesetzt. Seitdem streben Göttingen und Osterode eine Zweier-Fusion an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beschluss steht

Die Fusionsverhandlungen der Landkreise Göttingen und Osterode schreiten voran. Für den angestrebten Zweier-Zusammenschluss hätten die Verwaltungen bereits einen entsprechenden Entwurf des Beschlusses für die Göttinger und Osteroder Kreistage erarbeitet, teilte gestern der Osteröder Erste Kreisrat Gero Geißlreiter (CDU) mit.

mehr
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt