Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Diebesduo festgenommen

Einbruch in Grone Diebesduo festgenommen

Nach einem Einbruch in Grone wurde ein Diebesduo festgenommen. Es wurde auf frischer Tat ertappt.

Voriger Artikel
Mit langer Debatte gegen lange Debatten
Nächster Artikel
Hommage an Udo


Quelle: dpa

Grone. Zwei Diebe sind am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr in der St.-Heinrich-Straße in Grone festgenommen worden. Sie wurden auf frischer Tat ertappt, teilt die Göttinger Polizei mit. Gegen 23 Uhr hatten demnach Zeugen den Einbruch bemerkt. Nach ersten Informationen, so die Polizei weiter, drangen zwei Täter durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster in eine Wohnung ein. Durch den Lärm wurde ein Zeuge auf den Einbruch aufmerksam und alarmierte die Polizei. Als die Diebe die Wohnung verlassen hatten, wollte der 40-jähriger Göttinger Zeuge das Duo noch an der Flucht hindern. Ein Täter schoss daraufhin mit einer Schreckschusspistole auf den Zeugen. Die Polizeibeamten konnten schließlich einen 31 Jahre alten Göttinger und eine 36-jährige Frau aus Hardegsen als dringend Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Der 40 Jahre alte Zeuge blieb unverletzt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde das Duo in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wieder auf freien Fuß gesetzt.

.

Von Britta Bielefeld

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt