Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Einbrecher knacken Geldautomaten

Scheden Einbrecher knacken Geldautomaten

Wieder haben Einbrecher einen Geldautomaten in der Region geknackt. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag, 13. November, gewaltsam durch eine Tür in die Räume einer Bankfiliale in Scheden eingedrungen und haben an der Rückseite eines Geldautomaten den Geldschacht aufgebrochen.

Voriger Artikel
Notrufnummern können ausfallen
Nächster Artikel
Radweg wegen Bauarbeiten gesperrt

Im Visier von Panzerknackern: Geldautomaten in der Region.

Quelle: Blank

Scheden. Die genaue Höhe des erlangten Geldes ist noch nicht bekannt. Der Gesamtschaden liegt nach bisherigen Erkenntnissen im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich. Die Ermittlungen dauern an.

Erst Anfang November war ein Geldautomat in Hann. Münden aufgebrochen worden. Automaten in Kassel, Sollstedt und Göttingen hatten Unbekannte Ende August versucht zu knacken. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Überwachungsvideos

Den Geldautomaten der Echter Sparkassenfiliale haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch, 1. August, versucht aufzubrechen. Bei der misslungenen Tat verursachten die Täter einen Schaden von rund 50.000 Euro. Die Polizei fahndet mit Bildern nach den Tätern und vermutet einen Zusammenhang zu einer Geldautomatensprengung in Göttingen.

mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt