Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Entscheidung über Kreisfusion zwischen Göttingen und Osterode

Kreistagssitzung Entscheidung über Kreisfusion zwischen Göttingen und Osterode

In der entscheidenden Kreistagssitzung steht am Mittwoch, 6. März, ein Grundsatzbeschluss über eine Fusion mit dem Landkreis Osterode zur Debatte. Beide Kreise und Verwaltungen sollen im November 2016 zusammengelegt werden. Vom Land werden 77 Millionen Euro Entschuldungshilfe erwartet.

Voriger Artikel
Jühnde fürchtet Aus für Biodorf
Nächster Artikel
„Räucherkate“: Wieder Einladungen zu dubioser Kaffeefahrt
Quelle: Grafik: ne

Göttingen. Der Osteroder Kreistag entscheidet am Montag, 11. März. Im Göttinger Kreistag ab 15 Uhr im Neuen Rathaus geht es außerdem unter anderem um Fraktions-Anträge zu Kinderbetreuung, Rettungsdienstkosten und Leitstelle sowie die Einrichtung eines Demografie-Beirates und die Standortwahl für eine betriebliche Krippe der Kreisverwaltung.

Neue Mietobergrenzen für Sozialhilfebezieher sollen wegen Vertagung durch den Sozialausschuss wieder von der Tagesordnung gestrichen werden. Darüber hinaus geht es um das sogenannte Schaufenster-Projekt Elektro-Mobilität. Der Landkreis beteiligt sich federführend im Kreis.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wochenendkolumne

Liebe Leserinnen und Leser, mehr als 100 von Ihnen haben uns in den vergangenen Tagen mitgeteilt, was Sie vom neuen Layout des Eichsfelder und Göttinger Tageblattes halten. Die einen waren hellauf begeistert, die anderen wollten lieber „ihr altes Tageblatt“ zurückhaben. Solch zwiespältige Reaktion hatten wir – wie bei jeder Neuerung – durchaus erwartet.

mehr
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt