Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eon-Chef hört auf

Eon Mitte AG Eon-Chef hört auf

Der Aufsichtsrat der Eon Mitte AG hat in seiner Sitzung am 24. Februar Dr. Dierk Paskert, Mitglied des Vorstands der Eon Energie AG für das Ressort Netz, zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Damit verfolgt Eon den Ansatz, den Aufsichtsratsvorsitz aller deutschen E.ON Netzgesellschaften in einer Hand zu bündeln.

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Dierk Paskert folgt Hartmut Geldmacher, der im Vorstand der E.ON Energie AG das Ressort Personal verantwortet. In diesem Zusammenhang danken Aufsichtsrat und Vorstand der E.ON Mitte AG Hartmut Geldmacher für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Henrich Wilckens hat sein am 31. Dezember 2011 auslaufendes Mandat als Vorsitzender des Vorstands der E.ON Mitte AG vorzeitig auf eigenen Wunsch niedergelegt. Die Zusammenarbeite mit den Vorstandmitgliedern Georg von Meibom und Thomas Weber wird fortgeführt. Sie werden die Aufgaben von Dr. Wilckens übernehmen. Für sein großes Engagement und für seine erfolgreiche Arbeit als Vorstandsvorsitzender von E.ON Mitte dankt der Aufsichtsrat Dr. Wilckens ausdrücklich.

pto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt