Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Erklärungen zum Rücktritt

Kirchengemeinde Hardegsen Erklärungen zum Rücktritt

Eine Gemeindeversammlung berufen die Bevollmächtigten der St.-Mauritius-Kirchengemeinde Hardegsen, Superintendent Heinz Behrends und Joachim Hartung, am Dienstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr im Hardegser Muthaus ein.

In der Versammlung werden Kirchenvorsteher ihre Entscheidung, zurückzutreten oder zu bleiben, begründen. Die Bevollmächtigen geben einen Tätigkeitsbericht seit Amtsübernahme am 3. Dezember und informieren über die Nachwahl im Kirchenvorstand. Die Nachwahl ist nötig, weil der Kirchenvorstand durch fünf Rücktritte in Zusammenhang mit der Auseinandersetzung zwischen Pastor und Kantor (Tageblatt berichtete) geschäftsunfähig geworden war.
„Wir wollen in einer offenen Diskussion eine Lösung des Konfliktes in der Gemeinde suchen, damit die Pfarrstelle nach dem Abschied von Pastor Konnerth wieder besetzbar wird“, sagte Superintendent Behrends. Pastor Daniel Konnerth hat sein Pastorat abgegeben. Er wechselt nach Einbeck und wird dort voraussichtlich zum 1. April seine neue Stelle in der Gemeinde antreten.

enz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt