Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ermittlung der Stromkosten

Straßenbeleuchtung Ermittlung der Stromkosten

Schon seit längerer Zeit stöhnen die Ortsräte im Flecken Adelebsen, über die ständig steigenden Stromkosten, die einen immer größeren Teil der Budgets auffressen. Wiederholt ist eine Erhöhung der Budgets gefordert worden – und ebenso wiederholt auf Gemeinderatsebene abgelehnt worden, so auch für den Haushalt 2013.

Voriger Artikel
Stehen oder sterben, kämpfen oder resignieren
Nächster Artikel
84-Jährige bei Küchenbrand verletzt

Dauerbrenner: das Thema Stromkosten in den Orten.

Quelle: Pförtner

Adelebsen. Doch nun soll auf Antrag der Ratskoalition von SPD und Grünen Bewegung in die Sache kommen. In einem Antrag wird die Verwaltung aufgefordert, für jeden Ortsrat die tatsächlichen Stromkosten, die 2012 für Straßenbeleuchtung angefallen sind, zu ermitteln. Außerdem soll die Verwaltung feststellen, mit welcher Summe die Stromkosten bei der Einführung der Ortsratsbudgets einmal veranschlagt worden waren. Das Prüfergebnis soll die Verwaltung den Ratsmitgliedern bis Ende Februar mitteilen.

Eine solche Aufstellung der Daten sei bisher nicht erfolgt, obwohl diese schon früher angemahnt worden sei, heißt es zur Begründung. Nun sollten zügig Daten vorgelegt werden, damit das Thema Stromkosten in den Ortsratsbudgets noch für einen möglichen Nachtragshaushalt 2013 behandelt werden könne. Der Rat nahm den Antrag einstimmig an.

Beschlossen wurde, ebenfalls auf Antrag von SPD und Grünen, ein weiterer Arbeitsauftrag an die Verwaltung. Diese soll für den Bereich der Straßenreparaturen der Innerortsstraßen und überörtlichen Verbindungswege die Budgetverteilung an die Ortsräte aufschlüsseln. Zugleich geprüft werden, inwieweit Änderungen bei den Streckenlängen, etwa durch Erwerbung eines Wirtschaftsweges, hinzugekommen sind.

Die Ortsräte klagen schon seit Jahren darüber, mit ihren Mitteln nur die nötigsten Reparaturen vornehmen zu können.Der Rat beschloss zudem die zweite Nachtragshaushaltssatzung für 2012.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt