Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
„Es soll alles so bleiben“

Dorfgemeinschaftshäuser „Es soll alles so bleiben“

Die Dorfgemeinschaftshäuser in der Gemeinde Rosdorf sollen besser ausgelastet werden. Das fordert die Ratsgruppe von CDU und Grünen. Dafür müsse unter anderem die Attraktivität erhöht und mehr Werbung gemacht werden. Gegen das Ansinnen hat sich jetzt der Ortsrat Volkerode einstimmig ausgesprochen.

Voriger Artikel
Widerstand gegen Spielplatz am Gaußturm
Nächster Artikel
CDU: Fusion „gescheitert“

Dorfgemeinschaftshaus in Lemshausen.

Quelle: Vetter

Volkerode. „Wir sehen darin keinen Sinn. Es soll alles so bleiben, wie es ist“, sagte Ortsbürgermeister Jens Windwehe (Bürgerliste). Der Ortsrat sei dagegen, mehr Werbung für das örtliche Bürgerhaus zu machen, um es öfter zu vermieten. Zum einen sei es schon gut ausgelastet. Zum anderen könne man alle Infos für eine Anmietung des Objekts zum Beispiel für eine Feier auf der Internetseite des Ortes finden.

Viel wichtiger sei es, dass der Vorbau des Bürgerhauses erweitert werde, sagte Windwehe. Dafür habe der Ortsrat 2000 Euro beantragt. Die Arbeiten wolle man in Eigenleistung erledigen. Außerdem müssten einige Bäume, zum Beispiel auf dem Friedhof, ausgedünnt werden.

Die Kinderweihnachtsfeier richtet der Ortsrat am Sonnabend, 8. Dezember, aus. Beginn ist um 15 Uhr im Bürgerhaus, An der Tränke. Im Anschluss gegen 17 Uhr findet rund um das Gebäude ein gemütlicher Adventsmarkt statt. Es gebe Selbstgemachtes und Selbstgebasteltes – und natürlich Bratwurst und Glühwein, so Windwehe. Am darauffolgenden Sonntag, 9. Dezember, veranstalten Ortsrat und Kirchengemeinde dann die Seniorenweihnachtsfeier – ebenfalls um 15 Uhr im Bürgerhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erhaltung der Dorfgemeinschaftshäuser

Ihre Dorfgemeinschaftshäuser erhalten wollen die Bürger der Gemeinde Katlenburg-Lindau. Das war Ergebnis einer Umfrage in 2010, die nun wiederholt wird. Noch bis zum 15. Dezember können Vereine, private Nutzer und potenzielle Mieter der Dorfgemeinschaftshäuser ihre Meinung per Fragebogen deutlich machen.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt