Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr Göttingen schlägt Eiszapfen von Dächern

Gefahrenabwehr Feuerwehr Göttingen schlägt Eiszapfen von Dächern

Vorsicht Eiszapfen: In der Göttinger Innenstadt sind am Sonnabend einige Bereiche vor Geschäften vorsorglich abgesperrt worden. Grund: Gefahr durch herabfallende Eiszapfen.

Voriger Artikel
Landtagswahl: Viele Briefwähler verschenken Stimme
Nächster Artikel
Privatisierung der A7 offenbar vor dem Aus

Feuerwehr bei der Gefahrenabwehr: Eiszapfen-Entfernung bei Hugendubel.

Quelle: Heller

Göttingen. Während manche Firmen die Passanten vor ihren Geschäften durch Absperrungen vor der Gefahr von oben zu schützen versuchten, rief die Buchhandlung Hugendubel an der Weender Straße die Göttinger Berufsfeuerwehr zu Hilfe. Die Feuerwehrmänner sollten verhinderten, dass sich große Eiszapfen vom Gebäude lösen und Passanten verletzen.

Am Nachmittag schlugen Feuerwehrleute von der Drehleiter aus die Zapfen ab. Der Einsatz ist für Hugendubel kostenpflichtig.

Herabfallende Eiszapfen können lebensgefährlich sein: Wenn sie aus entsprechender Höhe herunterkommen, können sie wie ein Dolch wirken, warnt die Feuerwehr.

Aber auch Schnee auf Hausdächern kann schwerwiegende Folgen haben – auch im Wortsinne: Ein Kubikmeter nasser Altschnee wiegt etwa eine halbe Tonne. Wenn sich der Schnee bei steigenden Temperaturen löst und ins Rutschen kommt, kann es schon bei einem Sturz aus wenigen Metern Höhe zu schweren Verletzungen, gerade im Kopfbereich, kommen. Die rechtliche Verantwortung für Sach- und Personenschäden liegt bei den Hauseigentümern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Geschäfte der Region

Dick und weiß liegt der Schnee, knackige Minusgrade bringen viele zum Bibbern. Da zeigt sich naseweis der Osterhase. Bei Aldi sind die ersten Schokohasen zu finden. Während bei manchen noch die letzten Weihnachtskekse warten, wird bei dem Discounter seit dieser Woche ein buntes Oster-Sortiment angeboten. Auch bei Lidl sind schon Ostereier gefunden worden.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt