Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Finanzielle Förderung von Blumenwiesen

Informationsabend für Landwirte Finanzielle Förderung von Blumenwiesen

Blumenwiesen werden finanziell gefördert: Landwirte, die Grünland extensiv nutzen, Blumenwiesen und Blühstreifen anlegen oder extensiv Ackerfutterbau betreiben, können auch in diesem Jahr mit Förderung rechnen.

Voriger Artikel
Dahlenröder ärgern sich über Gemeinde Rosdorf
Nächster Artikel
Osterfeuer-Freunde trotzen Frost

Blumenwiese bei Scheden: Für die extensive Nutzung landwirtschaftlicher Flächen gibt es Programme.

Quelle: EF

Göttingen. Anträge für die Teilnahme an sogenannten Agrarumweltmaßnahmen (AUM) können bis zum 15. Mai, zeitgleich mit dem Sammelantrag für Agrarförderung, eingereicht werden. Das teilt der Landschaftspflegeverband mit.

Um Landwirten in Südniedersachsen einen Überblick über die aktuellen Angebote und Bedingungen zu geben, bietet der Landschaftspflegeverband im Landkreis Göttingen eine Informationsveranstaltung zu diesen Themen an, Beginn ist am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr im „Grünen Zentrum“ in der Götzenbreite 10 in Rosdorf. Die Veranstaltung wird durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz unter finanzieller Beteiligung der Europäischen Union gefördert.

► Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0551/5313703 oder unter der Adresse goettingerland.de/lpv
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt