Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Fische mit schlechtem Ruf

Ferienprogramm Fische mit schlechtem Ruf

Das Zoologische Museum, Berliner Straße 28, bietet während der Herbstferien wieder ein Ferienprogramm für Kinder an. Basteln, Lernen und Spaß haben sollen im Vordergrund stehen. 

Voriger Artikel
Donald Duck geht mit Kraken in die Luft
Nächster Artikel
Frei grillen bleibt erlaubt

Lernen, basteln, Spaß: Ferienprogramm in der Zoologie.

Quelle: CH

Göttingen . „Glibberig, schleimig, eklig?“, heißt es am Mittwoch, 24. Oktober ab zehn Uhr. Kinder ab sechs Jahren können sich mit den Fähigkeiten von Schnecken beschäftigen. Haie stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung am Mittwoch, 31. Oktober. Die Lebensweise der „Fische mit dem schlechten Ruf“ ist ab 10 Uhr das Thema für Kinder ab acht Jahren. Haie gelten als „Schrecken der Meere, eiskalte Killer, Menschenfresser“. Der Kern dieser „blutrünstigen Geschichten“ soll untersucht werden.

Die Teilnehmerzahl für die  90-minütigen Veranstaltungen ist begrenzt, eine Anmeldung unter Telefon 05 51 / 39 54 63, per E-Mail an gvogel1@gwdg.de oder im Internet unter zmgoe.de ist erforderlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt