Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Flohmarkt in der Lokhalle

Trödeln in Göttingen Flohmarkt in der Lokhalle

Bereits zum vierten Mal soll am Sonntag ein Großflohmarkt auf dem Lokhallengelände stattfinden. Da die Wettervoraussetzungen für einen Markt draußen nicht günstig sind, verlegen die Veranstalter den Markt in den Innenraum.

Voriger Artikel
Politik in Theaterproben
Nächster Artikel
E-Mail an alle: Achtung Geiselnahme

Flohmarktbesucher können in der Lokhalle stöbern gehen.

Quelle: r

Göttingen. „Liebhaber von Trödel und Antiquitäten können ab 8 Uhr auf die Suche nach Raritäten, Nützlichem und Günstigem gehen“, heißt es in der Ankündigung. Der Aufbau für Aussteller beginnt ab 6 Uhr. Neuware ist nicht erlaubt. Der laufende Meter kostet 7 Euro. Das Auto kann zum Aufbau in die Halle gefahren und während des Flohmarktes hinter der Lokhalle geparkt werden, so die Organisatoren. Die Öffnungszeiten für Besucher sind von 8 bis 16 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0561/2075730 bei der Evergreen GmbH & Co. KG.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt