Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kontrolle bei der Energieumwandlung

Förderung Kontrolle bei der Energieumwandlung

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Förderung des Göttinger Sonderforschungsbereichs (SFB) 1073 „Kontrolle von Energiewandlung auf atomaren Skalen“ um vier Jahre verlängert. Er erhält ab dem 1. Juli insgesamt rund 12,1 Millionen Euro inklusive Programmpauschale für eine Laufzeit von vier Jahren.

Voriger Artikel
Stadt will kein Geld von der Sparkasse
Nächster Artikel
Strafanzeige gegen Göttinger Polizeibeamte
Quelle: GT

Göttingen. Ziel des SFB 1073 ist ein besseres Verständnis der grundlegenden Schritte der Energiewandlung sowie die Kontrolle dieser Prozesse. Während der ersten Förderungsperiode haben die Wissenschaftler eine Reihe von neuartigen hochauflösenden und ultraschnellen experimentellen Methoden entwickelt. In der zweiten Förderperiode wollen die Wissenschaftler ein umfassendes Verständnis dieser Mechanismen erarbeiten und Taktiken zur Kontrolle der Energiewandlung mit Hilfe von einstellbaren Anregungen und Wechselwirkungen entwickeln. Sie könnten etwa für neue Ansätze in der Umwandlung von Lichtenergie in chemische Energieträger, wie bei der künstlichen Photosynthese, genutzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt