Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frau in Bovenden durch Rauch verletzt

Küchenbrand Frau in Bovenden durch Rauch verletzt

Bei einem Küchenbrand in einem Zweifamilienhaus in der Leipziger Straße ist am Donnerstagmorgen, 20. Februar, eine 78-jährige Mieterin durch Rauchgas leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Video-Überwachungsanlage auf der Autobahn 38 überführt Unfallflüchtigen
Nächster Artikel
Einbrüche in Rosdorfer Kitas
Quelle: dpa (symbolfoto)

Bovenden. Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Möglicherweise hatten auf einer versehentlich eingeschalteten Herdplatte abgestellte Gegenstände Feuer gefangen, teilte die Göttinger Polizei mit.

Die Feuerwehren aus Bovenden und Eddigehausen konnten den Brand schnell löschen. Schaden: etwa 5000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Feuer im Waschraum

Ein Kellerbrand hat sich am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Dublinstraße auf dem Holtenser Berg ereignet. Nach Angaben des Einsatzleiters der Berufsfeuerwehr Göttingen konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt