Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Freundlicher Trickdieb

100 Euro erbeutet Freundlicher Trickdieb

In Hardegsen ist am Mittwoch eine 59-jährige Frau vor ihrem Grundstück Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Der Täter erbeutete 100 Euro Bargeld. Von ihm fehlt seitdem jede Spur.

Voriger Artikel
Unfallflucht auf Autohof
Nächster Artikel
Polizei beendet Alkohol- und Drogenfahrt

Symbolbild

Quelle: dpa

Hardegsen. Wie die Frau gegenüber der Polizei angab, habe sie am Vormittag einem "sehr freundlichen und adrett gekleideten Mann" vermutlich indischer Herkunft eine 2-Euro-Münze gewechselt, da dieser angab telefonieren zu wollen.

Während des Vorgangs habe der Unbekannte in ihr Portmonee gegriffen, um die vermeintlich noch fehlenden 20 Cent herauszunehmen. "Da er so freundlich war und lächelte", habe sie nicht so genau auf das Handeln des Mannes geachtet. Anschließend habe sich der Mann bedankt und verabschiedet.

Dass die 100-Euro-Banknote fehlte, hatte das Opfer erst zehn Minuten später bemerkt. Die Suche nach dem Unbekannten verlief bislang ohne Erfolg.

Beschreibung des Täters:

Etwa 30 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und schlank mit dunklem Haar; bekleidet mit einem braunen Mantel und Schal. Er sprach akzentfrei deutsch.

Zeugen des Vorfalls und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hardegsen, Telefon 05505 2323, zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt