Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Frontalkollision auf alter Eisenbahnbrücke bei Groß Ellershausen

Groß Ellershausen Frontalkollision auf alter Eisenbahnbrücke bei Groß Ellershausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 zwischen Groß Ellershausen und dem Groner Holz sind am Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Voriger Artikel
Betrügerin in Göttingen: Angebliche Sammlung für Kirchengemeinden
Nächster Artikel
Göttingen: Ab sofort keine Wertgutscheine für Asylbewerber mehr

Frontal zusammengeprallt: Noch ist die Ursache nicht klar.

Quelle: Theodoro da Silva

Groß Ellershausen. Gegen 17.10 Uhr prallten ein älterer VW Golf und ein Audi A 4 Variant auf der alten Eisenbahnbrücke frontal gegeneinander.

Der Fahrer des Golf erlitt schwere Verletzungen, Die beiden Insassen des Audi kamen mit leichten Verletzungen davon. Jetzt wird ermittelt, ob die tiefstehende Sonne, ein Überholvorgang oder die enge Brücke eine Rolle spielten. Für die Bergungsarbeiten musste die B 3 in beiden Richtungen für Stunden gesperrt werden.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt