Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gedenken an Conny W.: 700 Demonstranten erwartet

Göttingen Gedenken an Conny W.: 700 Demonstranten erwartet

Die Polizei erwartet am Sonnabend, 14. November bis zu 700 Demonstranten aus der linken Szene. Anlass für die nicht angemeldete Protestaktion ist der 20. Todestag der Studentin Conny Wessmann, die bei der Flucht vor der Polizei vor ein Auto gelaufen ist. Ob die Demonstranten durch die Stadt ziehen dürfen oder nicht, entscheidet die Polizei am Sonnabendnachmittag. Beginn der Demonstration ist um 15 Uhr am Gänseliesel. Nur ein friedlicher Protest wird geduldet. Droht Krawall, will die Polizei die Demo auflösen.

Voriger Artikel
Waldrand-Orchester Uniklinikum
Nächster Artikel
Hardenberg Eisbahn wird eröffnet

Demonstration zum Gedenken an Conny W. 1999: Damals drohte die Demo zu eskalieren.

Quelle: Hinzmann

Zum Gedenken an Conny W. wird zudem am Todestag, nämlich Dienstag, 17. November, um 18 Uhr eine Ausstellung in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz gezeigt. Im Anschluss daran beginnt dort um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion. Es diskutieren Bernd Langer (Autonome Antifa M), Christa Schwalbe und Karin Kuckuck (Verein Bürgerinnen gegen Rechtsextremismus), Norbert Hasselmann (Kreistagsmitglied der Grünen) und Patrick Humke-Focks (Landtagsabgeordneter der Linken). Um 21.30 Uhr ist ein Gang zum Unfallort an der Weender Landstraße mit Mahnwache geplant.

bib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Rund 1400 Menschen, davon nach Einschätzung der Polizei 1200 aus dem linksextremen Spektrum, haben am Sonnabend an einer Demonstration zum 20. Todestag der Studentin Kornelia Weßmann in der Göttinger Innenstadt teilgenommen. Die unangemeldete Versammlung verlief überwiegend friedlich und wurde von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet. Im November 1989 war die Studentin auf der Flucht vor der Polizei von einem Auto überfahren worden.

mehr
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt