Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gespräch mit Landkreis soll Klärung bringen

Windrad-Planung vertagt Gespräch mit Landkreis soll Klärung bringen

Das Thema Windräder bewegt die Günterser weiter. Vor seiner jüngsten Sitzung hat sich der Ortsrat nun sogar in einem Informationsschreiben an die Einwohner gewandt und um eine sachliche Diskussion gebeten.

Der Ortsrat habe nur die Möglichkeit, die Planungen zu gestalten, nicht aber völlig zu verhindern. Zudem könne der Ortsrat über das Thema nicht verbindlich beschließen, sondern nur eine Empfehlung für den Gemeinderat aussprechen. Es gebe den Antrag von Investoren und dieser müsse auch behandelt werden, sagte Ortsbürgermeister Helmut Schwer (CDU) zu Beginn der Ortsratssitzung. Er verwies jedoch auf noch immer offene Fragen im Hinblick auf gesetzliche Rahmenbedingungen für den Bau von Windrädern. Diese sollten in einem Gespräch mit dem Landkreis geklärt werden.

Während Zuhörer erneut gegen die Verspargelung der Landschaft wetterten und forderten, es müssten andere Flächen im Flecken in Betracht gezogen werden, sagte Schwer, Messungen hätten ergeben, dass es bei Güntersen den besten Wind gebe. Wer nicht nur auf Erdöl und Atomenergie setzen wolle, müsse sich auch mit neuen Techniken auseinandersetzen.

Norbert Hasselmann (Grüne) befürchtete zwar, dass diejenigen, die sich für Windräder aussprächen, im Herbst abgewählt würden. Er wies dennoch darauf hin, dass es beim Thema Windräder auch um den Klimaschutz gehe. Zudem seien auch Gewerbesteuereinnahmen zu erwarten. Hasselmann sprach sich jedoch dafür aus, der Planung einen Rahmen zu setzen. So solle die bestehende Windrad-Fläche um maximal 24 Hektar und vier Anlagen vergrößert, die Nabenhöhe auf 100 Meter festgesetzt werden und ein Bürgerwindrad entstehen. Zunächst einmal solle aber vor einer Entscheidung noch das Gespräch mit dem Landkreis abgewartet werden. Dieser Auffassung schlossen sich die übrigen Ortsratsmitglieder einstimmig an und vertagten eine Empfehlung zu diesem Thema.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt