Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Göttingen beim Wissensduell des NDR dabei

„Stadt gegen Land“ Göttingen beim Wissensduell des NDR dabei

„Stadt gegen Land“ heißt ein neues Wissensduell, mit dem das NDR Fernsehen am 21. November dieses Jahres auf Sendung gegangen ist. In der zweiten Spielrunde am Mittwoch, 23. Dezember tritt ein dreiköpfiges Göttinger Team gegen eine Mannschaft aus Glücksburg in Schleswig-Holstein an. Am 30. Dezember kommt es zum Duell zwischen Lübeck und Timmel aus Ostfriesland.

Jeweils drei Kandidatinnen und Kandidaten aus zwei norddeutschen Orten treten gegeneinander an. In dem Wettkampf zwischen Kleinstadt und Großstadt geht es, so der NDR, um Allgemeinwissen, Gedächtnisleistungen, Kenntnisse rund um den Norden, besondere Talente und viel Spielfreude. Die siegreiche Mannschaft gewinnt 20000 Euro für einen guten Zweck in ihrem Ort. Moderiert werden die Sendungen von Alexander Bommes.

Das Göttinger Trio für die Sendung am 23. Dezember war dem NDR durch Vermittlung der städtischen Öffentlichkeitsarbeit vom evangelischen Kirchenkreis vorgeschlagen worden und hatte beim Casting im November einen hervorragenden Eindruck hinterlassen. Die Sendung, bei der alle Göttinger/innen die Daumen drücken können, soll um 22 Uhr beginnen.

pdg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt