Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Göttingens Bürgermeister begrüßt Teilnehmer eines Benefizlaufs

Lauf gegen Kinderarmut Göttingens Bürgermeister begrüßt Teilnehmer eines Benefizlaufs

Bürgermeister Ulrich Holefleisch (Grüne) hat am Mittwoch die Teilnehmer eines Benefizlaufs vor dem Neuen Rathaus begrüßt.

Voriger Artikel
Ölspur auf A7 bei Göttingen sorgt für Stau im Südkreis
Nächster Artikel
Kreistag Northeim beschließt Resolution zum A-7-Ausbau
Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die Läufer machten auf ihrem Weg von Straßburg nach Berlin in Göttingen Station. Sie werben für eine Kampagne des Europarates mit dem Titel „One in Five“ zum Schutz von Kindern vor Gewalt und Missbrauch.

„Ich begrüße das bürgerschaftliche Engagement der Läufer, die mit ihrer Aktion schon eine ganze Menge Geld gesammelt haben“, sagte Holefleisch.

Zum Dank schenkte der Bürgermeister den Teilnehmern Gänselieselanstecker und wünschte ihnen „good Run“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt