Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Göttinger Familienbündnis soll wiederbelebt werden

Kritik an Öffentlichkeitsarbeit und Themenmangel Göttinger Familienbündnis soll wiederbelebt werden

Für „de facto tot“ hatte Jugenddezernent Ludwig Hecke unlängst das Göttinger Bündnis für Familien“ bezeichnet und es kurzerhand auf Eis gelegt (Tageblatt berichtete). Nun soll der Initiative, mit der man vor allem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern möchte, neues Leben eingehaucht werden. Das hat der Jugendhilfeausschuss jetzt einstimmig beschlossen.

Die SPD hatte extra einen Antrag aus dem Ärmel gezaubert, um das Familienbündnis „neu aufzulegen“. Das sei wichtig, betonte die Ausschussvorsitzende Helmi Behbehani, weil die Initiative viel Positives bewirkt hätte und noch bewirken würde. „Wir brauchen es weiterhin.“
Es sei jedoch wichtig, das Bündnis „auf neue Füße“ zu stellen. Die Idee sei „ein großes Netzwerk“, dessen Vertreter sich einmal pro Jahr treffen und spezielle Themen wie zum Beispiel die Situation von Alleinerziehenden aufgreifen würden, um an diesen Themen dann in anderen Netzwerken weiterzuarbeiten.

Unterstützung kam von allen Seiten, aber auch Kritik. So unterstützte Gerda Fischer (CDU) zwar den Antrag, äußerte jedoch auch den Wunsch, die Öffentlichkeitsarbeit für das Bündnis zu verbessern. „Das war nicht so prall.“ Auch Fabian Dames vom Stadtjugendring sprach sich für eine Neuauflage des Bündnisses aus. Da er öfter gehört habe, dass es an Themen gemangelt hätte, „müssen wir als Ausschuss genau hingucken“. Auch Torsten Wucherpfennig (Die Linke) zeigte sich einverstanden und schlug vor, die jeweiligen Treffen vorzubereiten.
Hecke erklärte, dass er nicht die Notwendigkeit des Bündnisses in Frage gestellt habe, sondern die Form. Das jetzige Ansinnen, eine Art „Austauschgremium“ zu schaffen, halte er für sinnvoll. Das sei ein „erfolgversprechender Ansatz“. Man benötige aber eine breite Gruppe an Beteiligten.

afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt