Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Bundesregierung ehrt Göttinger Videoblogger

Integrationsmedaille für Abdul Abbasi Bundesregierung ehrt Göttinger Videoblogger

"Das Bundeskanzleramt ist schon ziemlich geil", erzählt der in Göttingen lebende Videoblogger Abdul Abbasi. Er ist dort mit der Integrationsmedaille der Bundesregierung ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Platz für Labore und Büros
Nächster Artikel
Chinaseuche macht Kaninchenhaltern zu schaffen

Abdul Abbasi posiert mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Quelle: R

Göttingen. Die Bundesregierung würdigte damit das Engagement des Syrers Abbasi und seines Freundes Allaa Faham, die mit teils ironischen Internet-Videos zur Verständigung zwischen Syrern und Deutschen beitragen wollen.

Über die Auszeichnung freut sich Abbasi riesig: "So muss das sein, wir kämpfen für Anerkennung der Syrer als Teile der Gesellschaft, deshalb ist die Medaille für uns sehr wichtig." Zumindest im Kanzleramt kam Abbasi dem ziemlich nahe: Während der Preisverleihung saß er neben Bundeskanzlerin Angela Merkel, die prompt einem Selfie mit dem 22-Jährigen zustimmte. (Abseits des Engagements studiert Abbasi in Göttingen Zahnmedizin und arbeitet im Göttinger Migrationszentrum. )

Von Christoph Höland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt