Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Göttinger genießen Frühlingswetter

Nichts wie raus Göttinger genießen Frühlingswetter

Raus an die frische Luft: Am Sonntag war es nicht zu übersehen, der Frühling ist endlich da. Wer konnte, der streckte die Nase in die Sonne – egal ob beim Flohmarkt, Frühjahrslauf oder Fußball.

Voriger Artikel
Göttinger Stadtrat einig gegen geplanten Heimattag der NPD
Nächster Artikel
Bovender DRK-Kindergarten schafft 15 Krippenplätze

Kurze Hosen und Sonnenbrille: Endlich ist es warm genug für ein Freiluftpicknik. Die Erasmus-Studenten aus Brasilien und Slowenien genießen das Wetter.

Quelle: Heller

Göttingen. Erstmals sind gestern an der  Wetterwarte des deutschen Wetterdienstes (DWD) in Geismar Temperaturen von knapp 19 Grad gemessen worden. Vor einer Woche herrschten dort noch frostige Temperaturen.

Allerdings ließ sich die Sonne Zeit. Erst gegen 15 Uhr verdrängte sie die grauen Wolken. Dennoch: Bereits am Morgen wurde überall in den Gärten gewerkelt, wurden Beete gejätet und Hecken geschnitten. Auf den Straßen war der Start in den Frühling nicht mehr zu überhören.

Viele Motorräder wurden für eine erste richtige Ausfahrt aus der Garage geholt. Zu sehen, zu hören, auch zu riechen war der Frühlingsstart. Hier und dort wanderte bereits der Grill vom Keller auf die Terrasse, der Duft von Kohle und Krakauern wehte durch die Stadt.

Und es soll noch besser werden: „Am Montag könnte die 20-Grad-Marke erreicht werden“, sagt Wilfried Senger vom DWD in Geismar. Auf jeden Fall soll es in den nächsten Tagen bei frühlingshaften Temperaturen bleiben. Ab Mittwoch allerdings wird es wechselhafter mit Regen.

Tipps, wie und wo man das Frühlingswetter genießen kann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt