Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Grundschule mit Sport und Umweltprojekten

Streit um Schulstandorte in Gleichen Grundschule mit Sport und Umweltprojekten

Seit einem Jahr wird in der Gemeinde Gleichen heftig um die Zukunft ihrer fünf Grundschulen gerungen. Es gibt immer weniger Kinder und der Rat hat mehrheitlich beschlossen, die Schule in Reinhausen zu schließen.

Voriger Artikel
Vorhang auf zur Kirmes mit Wilhelms Vermächtnis
Nächster Artikel
Roma-Brüder sind wieder in Göttingen

Pausenspaß im Garten: die ebenerdige Grundschule Diemarden mit Lehmbackofen im Unterstand, Kräuterbeet und viel Platz zum Toben.

Quelle: Heller

Die Kinder sollen dann in Diemarden einzuschulen. Dagegen gibt es in Reinhausen massiv Proteste – zunehmend gepaart mit negativen Aussagen über die Nachbarschule: wenig und zu kleine Räume, wenig Angebote und kein schönes Umfeld, heißt es in Stellungnahmen. Das Tageblatt hat nachgefragt: Was bietet die Grundschule Diemarden?

„Wir sind eine normale und gut ausgestattet Schule mit vielen Zusatzangeboten“, sagt Schulleiterin Ursel Essert. Besondere Schwerpunkte gebe es in den Bereichen Sport und Umwelt. Nicht umsonst sei die Einrichtung als sportfreundliche Schule zertifiziert und bereits mehrfach als Umwelt- und Agendaschule ausgezeichnet worden. „Und wir haben hervorragend ausgebildete Lehrer“, so Essert.

Lehrer und Betreuer
Zurzeit sind acht Lehrer und eine Anwärterin, vier Pädagogen und eine FSJ-Kraft tätig.

Außenanlage
Die Schule hat ein etwa 3000 Quadratmeter großes Außengelände mit Schulhof und Garten. Dazu gehören ein Gerätehaus für Spielzeug, Hochbeet, Teich, Lehmbackofen, eine Kräuterspirale und Streuobstwiese.

Ausstattung
Die Schule hat fünf Klassenräume, einen großen Raum für Förderunterricht inklusive Lese- und Ruhezone. Außerdem: Computerraum inklusive Bücherei, überdachter Innenhof mit mobiler Kisten-Bühne, Materialraum, Lehrerzimmer und Schulleiterzimmer. Eine dreiteilige Turnhalle sei nur wenige Fuß-Minuten entfernt, so Essert. Die ebenerdige Schule ist behindertengerecht. Bei Bedarf kann der Ruheraum in einen Klassenraum umgewidmet werden. Und es gibt im gemeindeeigenen Nachbarhaus Erweiterungsoptionen und außen genug Platz für einen Anbau. In allen Klassen gibt es Laptops mit Internetanschluss.

Projekte
Zu AGs und sonstigen Projekten gehören: PC-Unterricht ab Klasse 3, Plattdeutsch sowie etliche Sportaktionen und in Diemarden ausgerichtete Schulwettbewerbe (oft gemeinsam mit dem TSV Germania Diemarden und dem MTV Geismar). Zu den Umwelt-Projekten gehört der „Schülerladen“, über den die Kinder zum Beispiel Saft aus dem Schulgarten-Obst vermarkten. Hinzu kommen Aktionen auf dem Weihnachtsmarkt, Agenda- und Bauernmarkt, Projekte im RUZ Reinhausen, das Kulturprojekt Kinderkarawane und Aktionen mit der Feuerwehr.

Betreuung
Verlässliche Betreuung vormittags und ein Ganztagsangebot organisiert die Schule mit dem Verein Kinderhaus. Zu den Ganztagsangeboten von Montag bis Donnerstag gehören neben vielen Sportarten Yoga, Stricken (mit Senioren) und freie Spielzeit. Mittagessen gibt es im gegenüber liegenden Feuerwehrhaus.

Die Grundschule Diemarden stellt sich an einem „Tag der offenen Tür“ vor. Mit ihrem Förderkreis hat sie für Sonntag, 26. September, ein Jazzbrunch und Spiel-Spaß vorbereitet. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Schule. Von 11.15 bis 14 Uhr werden unter anderem Flammkuchen, Suppe, ein Erzählcafé, Reiten, und Wasserexperimente angeboten.

  Schulstandorte Thema im Rat
  Die Entwicklung der Schulstandorte in der Gemeinde Gleichen ist auch Bestandteil mehrerer Anträge und Beschlüsse, über die der Rat in seiner heutigen Sitzung entscheiden soll. Weitere Themen auf der Tagesordnung: ein Zuschuss zu einer geplanten generationenübergreifenden Begegnungsstätte in Diemarden, ein Projekt „Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe“, eine Außenbereichssatzung für Niedeck, überplanmäßige Ausgaben und die Widmung von Straßen in Klein Lengden. Die öffentliche Sitzung beginnt am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Groß Lengden in der Wilhelm-Bendick-Straße 37.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt