Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Händler und Künstler trotzen Regen mit Aktionen

Einkaufsart Händler und Künstler trotzen Regen mit Aktionen

„Soll ich euch einen Trick zeigen?“ Etwas verblüfft gucken die Kinder, als sie von Andy Clapp an der Johanniskirche angesprochen werden. Wie ihnen ging es wohl vielen, die am gestrigen Sonntag in der Innenstadt unterwegs waren. „Einkaufen und Kunst“ lautete das Motto, unter dem Pro City die „Einkaufsart“ veranstaltete. Der Entertainer und Zauberer gehörte zum Programm.

Voriger Artikel
Flugobjekte am grauen Novemberhimmel
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall vor Gericht

Trotz des grauen Novemberwetters: Viele Besucher nutzen den Sonntag für einen Einkaufsbummel.

Quelle: Heller

Göttingen. „Wir wollen den Kunden etwas Besonderes bieten“, sagt Angelika Apenberg, die in ihrem Kosmetikstudio La Beauté ihre eigenen Bilder zeigt. In den vierten Stock in der Prinzenstraße hätten bereits mehrere Kunstinteressierte den Weg gefunden. Wenn Interesse an Kosmetikprodukten bestehe, verkaufe sie diese natürlich auch gerne. Dadurch, dass sich das benachbarte Künstlerhaus und das Geschäft Wiederholdt ebenfalls an der Aktion beteiligen, sei der Standort Prinzenstraße bei der Einkaufsart ein richtiger Geheimtipp.

City-Managerin Beate Behrens sprach angesichts des regnerischen Wetters von einer zufriedenstellenden Resonanz.  Die Händler engagierten sich, die Künstler freuten sich über gezieltes Interesse.

Von Kristin Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt